Literaturverlage

Literaturverlage, wie beispielsweise der Literaturverlag Nina Roiter, sind im Großen und Ganzen gesehen ein Wirtschaftsunternehmen, welcher sich im Bereich eines sogenannten Herstellenden Buchhandels befindet. Die Hauptaufgabe eines solchen Verlags besteht darin, dass die Schriften eines Autors vervielfältigt und verbreitet werden. Durch die Hilfe eines Verlags können diese Schriften einem großen Publikum zugänglich gemacht werden.  Aus dem Jahr 2005 sind im Börsenverein des Deutschen Buchhandels etwa 1.800 Verlage verzeichnet, die Mitglied in diesem Verein sind. mehr lesen